Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Fahrradkodiertermine

Fahrradkodieretikett
Fahrradkodiertermine
Wann
bis

Aktuelle Termine zur Fahrradkodierung:

Polizeiinspektion Nord, Bezirksdienst Derendorf - Lohausen

Ort:                        Ulmenstraße 130
Zeit:                       jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:               24.10.2018


 

Polizeiinspektion Nord, Bezirksdienststelle Mörsenbroich

Ort:                        Wilhelm-Raabe-Straße 14
Zeit:                       jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:              derzeit keine Termine

 


Polizeiinspektion Mitte, Bezirksdienststelle Oberbilk
Ort:                        Bogenstr. 35, vor der Wache
Zeit:                       jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:              Termine für das Jahr 2019 werden demnächst bekannt gegeben


Polizeiinspektion Mitte, Bezirksdienststelle Oberkassel
Ort:                      Luegallee 65, vor der Wache
Zeit:                     jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:            Termine für das Jahr 2019 werden demnächst bekannt gegeben


Polizeiinspektion Süd, Bezirksdienststelle Bilk
Ort:                      Haroldstr. 5
Zeit:                     jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:            jeden letzten Donnerstag eines Monats, beginnend am 27.09.2018


Polizeiinspektion Süd, Bezirksdienststelle Wersten
Ort:                      Kölner Landstr. 30
Zeit:                     jeweils 16:00 bis 18:00 Uhr
Termine:            jeden dritten Mittwoch eines Monats, beginnend am 19.09.2018


Polizeiinspektion Süd, Bezirksdienststelle Benrath
Ort:                      Börchemstr. 23
Zeit:                     jeweils 17:00 bis 19:00 Uhr
Termine:            jeden zweiten Dienstag eines Monats, beginnend am 11.09.2018
                              (weitere Termine nach telefonischer Absprache unter 0211 / 870 9380 möglich)

 

Was zur Fahrradkodierung mitzubringen ist:

  • Ein Eigentumsnachweis (Kaufvertrag oder ordentliche Rechnung, Einkaufsschein) sowie
  • Personalausweis oder Reisepass.
  • Bei Kindern und Jugendlichen muss darüber hinaus eine Einverständniserklärung der Eltern vorgelegt werden.

Zur schnelleren Bearbeitung bitten wir den Erfassungsbogen bereits ausgefüllt mitzubringen.