Polizeinotruf in dringenden Fällen: 110

Menü

Inhalt

Off
Off
Wersten – Jugendliche stehlen 85-jähriger Frau das Portemonnaie – Flucht – Polizei sucht Zeugen
Jugendliche rissen gestern einer Seniorin die Geldbörse aus der Hand und flüchteten. Die Polizei sucht Zeugen.
PLZ
40591
Polizei Düsseldorf
Polizei Düsseldorf

Mittwoch, 27. März 2024, 13:15 Uhr

Zur Mittagszeit war eine 85-jährige Düsseldorferin auf dem Gehweg der Kölner Landstraße unterwegs und gerade im Begriff ihre Geldbörse in ihre rechte Jackentasche zu stecken, als sich zwei Jugendliche auf einem Fahrrad von Hinten näherten. Unvermittelt riss der auf dem Gepäckträger sitzende Täter der Seniorin das Portemonnaie aus der Hand.

In ihrer Geldbörse befanden sich 63 Euro, die Debitkarte, ihre Versichertenkarte und der Personalausweis. 

Der Tatverdächtige wurde wie folgt beschrieben: Männlich, sehr junges Aussehen, und er trug zur Tatzeit eine rot-braune Sweatshirtjacke.

Hinweise zur Tat nimmt das Jugendkommissariat der Düsseldorfer Polizei (Kriminalkommissariat 36) unter der Telefonnummer 0211 – 8700 entgegen.

In dringenden Fällen: Polizeinotruf 110